NähCram

NähCram Logo

Wendetasche Milly

kothentasche

Endlich saß ich mal wieder an der Maschine. Zur Zeit ist mein Tag immer voll und wenn ich dann mal zuhause bin habe ich keine Lust zu nähen. Kennt ihr das? Dabei steht noch so einiges auf meiner Liste, vor allem einiges, das bis Mittwoch fertig sein muss.

Nächste Woche mache ich mit den Pfadfindern bei der 72 Stundenaktion mit.

Wir bekommen am Donnerstag gegen 17 Uhr unser Projekt gesagt. Dann haben wir 72 Stunden Zeit dieses umzusetzen. Bei meiner ersten Aktion haben wir in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung eine Terrasse gebaut, bei der zweiten Aktion wurde ein Hüttchen in meiner Heimat hergerichtet.

Ich bin gespannt was es dieses Jahr sein wird.

Auf alle Fälle habe ich dringend eine neue Dusch-/Essensgeschirrtasche benötigt.

kothentasche

Da habe ich mal schnell eine Milly von Pattydoo genäht und mit unserem Stammeslogo versehen.

Ich habe die Tasche zum wenden genäht. Die andere Seite der Tasche habe ich aus einem tollen Stück Kokadi genäht, Emilia im Feenland nennt sich das gute Stück. Ich finde es wunderschön und so toll weich.

Ich liebe meine neue Tasche jedenfalls. Den Stoff habe ich online bei Scoutladen gekauft. Passend zu unseren Schwarzzelten natürlich aus Kothenstoff

So kann die 72 Stunden-Aktion starten, ich bin bereit.

Bis bald,

eure Carmen