NähCram

NähCram Logo

Näh-ABC - T

Naeh-ABC

Huhu Ihr Lieben!

So, nachdem ich am Donnerstag mein drittes Freebook rausgebracht habe, die Pumpkurz EMILIAS, ist es wieder richtig warrm geworden. Ich sitze hier bei 27 Grad auf der Terrasse und genieße das schöne Wetter.

Heute ist das T an der Reihe.

Tunnelzug

Naeh-ABC

Ein Tunnelzug ist ein kleiner umgenähter Saum durch den zum Beispiel eine Kordel oder ein Band durchgezogen wird. Der Tunnel muss also etwas breiter sein als das Band das man gerne durchziehen möchte. Kapuzen sind oft mit einem Tunnelzug genäht. Hier wird die Kordel zum binden durchgezogen.

Naeh-ABC

  • Hier sieht man den Tunnelzug mit einer Kordel, der einal komplett um die Kapuze herum verläuft.

Teflonfuss (Antihaftfuß)

Den Teflonfuß verwendet man bei Stoffen die schwer transportierbar sind, zum Beispiel Kunstleder, Leder, beschichtete Stoffe oder Wachstuch. Diese Stoffe bleiben an einem Teflonfuß nicht kleben. Ein normaler Nähfuß stoppt bei diesen Materialien, der Teflonfuß gleitet.

Transporteur

Naeh-ABC

Jede Nähmaschine hat einen Transporteur. Dieser befindet sich auf der Stichplatte und sieht aus wie kleine Zähnchen. Der Transporteur schiebt den Stoff gleichmäßig unter der Nadel durch, also transportiert de Stoff weiter. Sobald die Nadel aus dem Stoff hochkommt, ist der Transporteur da und schiebt den Stoff weiter. Alle Nähmaschinen können den Stoff vorwärts oder rückwärts bewegen. Bei vielen neuen, modernen Nähmaschinen, kann der Transporteur den Stoff auch seitwärts oder diagonal bewegen.

Ich wünsche euch noch einen schöne und hoffentlich sonnigen Sonntag!

Eure Carmen