NähCram

NähCram Logo

Näh-ABC - I

Naeh-ABC

Huhu!

Die letzten Tage waren so toll. Herrliches Wetter, am Donnerstag konnte ich den Tag zum ersten mal in diesem Jahr im T-Shirt verbringen. Ich hoffe ihr hattet auch so tolles Wetter. Heut ist es leider das komplette Gegenteil. Regen, Wind, nass und nur 6 Grad. Na hoffentlich hat der Wetterfrosch nicht recht und der Schnee bleibt doch weg.

Heute in meinem Näh - ABC ist das I an der Reihe. Wow, vor 8 Wochen habe ich damit angefangen, die Zeit vergeht wie im Fluge. In diesen 8 Wochen ist so viel geschehen. Ich durfte und darf bei einigen tollen Probenähen mitmachen und bald geht mein erstes FREEBOOK online. Und daraufhin werden noch weitere folgen.

So nun aber zum Thema zurück.

Innenfutter

Hier wird zwischen folgenden unterschieden: Neoviscolin, Waschtaft oder Wirkfutter. Neoviscolin ist ein hochwertiger Futterstoff, der einlaufsicher und antistatisch ist und somit ideal geeignet für Jacken oder Mäntel. Neovisolin besteht aus 72% Viscose und 28% Polyester. Waschtaft ist qualitativ nicht so hochwertig und besteht zu 100% aus Acetat.. Wirkfutter verwendet man überwiegend für alle dehnbaren Bekleidungsteile wie zum Beispiel Jerseyröcke.

Interlock

Interlockstoff ist eine spezielle Jerseystoffart, die strapazierefähiger als andere Jerseystoffe. Der Unterschied zu anderen Stoffen liegt in der Verarbeitung der Stofffäden. Interlockstoffe werden nicht gewebt sondern an zwei Nadeln rechts-rechts gestrickt. Das heißt also, das die Fäden nicht übereinander gelegt werden, sondern auf spezielle Weise ineinander verknotet werden. Interlockstoffe werden oft für Bettwäsche genutzt, wie zum Beispiel Interlockjersey aus 100% Baumwolle. Die Strapazierfähigkeit kommt daher, dass zwei Stofflagen miteinander fest verbunden werden und so eine doppelte Anzahl an Fasern entsteht. Die große Belastbarkeit des Stoffes verhindert, dass der Stoff aufraut oder verzieht. die doppelte rechts Webtechnik sorgt für ein angenehmes Gefühl auf der Haut und bietet kuschelige Wärme.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis nächstes mal.

Eure Carmen