NähCram

NähCram Logo

Latzhose Linus und Lotte

Jeans

Hallo Ihr Da!

Ich hatte euch ja erzählt, das ich bei Sabrina von Farbenzauber und Maria von Adejoca - mein Nähwana die Latzhose Linus und Lotte Probenähen durfte!

Seit dem 1. März ist das Schnittmuster nun endlich online! Ich war davor schon ganz gespannt und aufgeregt. Ich hatte in den Wochen mega viel Spaß in der tollen Gruppe. Die Mädels beim Probenähen haben so so viel tolle Arbeit geleistet und es hat sich gelohnt!

Es sind viele tolle und süße Latzhosen entstanden, die ihr euch einfach anschauen müsst. Die Linus & Lotte ist ein tolles Freebook, eine total schicke Latzhose, die es in den Größen 50-110 gibt.

Bei Facebook findet ihr eine Gruppe die sich nur um die L&L dreht. das Schnittmuster bekommt ihr auf den Seiten Farbenzauber Adejoca - mein Nähwana.

Die Latzhose kann entweder mit Beinbündchen oder gesäumten Beinen genäht werden. Ich habe mich bei allen drei Latzhosen für Beinbündchen entschieden, da die Hose für meinen Neffen ist. Er ist erst 5 Wochen und braucht es noch warm. Außerdem kann man mit Bündchen die Hose zum mitwachsen nähen. Also noch ein Vorteil den ich klasse finde.

Meine erste Latzhose (Größe 50/56) habe ich aus Cord genäht. In diese muss der kleine Leon aber noch reinwachsen, da es das aller erste Muster der Latzhose war und somit noch auf die Größen abgestimmt werden musste.

Cord Cord

Die zweite Latzhose (Größe 50/56) entstand aus einer alten aussortierten Jeanshose von mir. Ich muss sagen, ich liebe upcycling. Das ist so ne super Sache. Viele Kleidungsstücke die mir nicht mehr passen, oder Hosen die an den Beinen unten kaputt sind, kann man super wieder für die kleinen Bewohner vernähen. Und so wird aus einem Lieblingsstück ein neues Lieblingsstück.

Jeans

Und so sieht das gute Stück fertig aus. Ich habe euch von der Jeanslatzhose ein paar Detailfotos gemacht.

Jeans

Hier sieht man sie einmal von hinten.

Jeans

An den beiden Seiten überlappen sich das Vorder- und Rückenteil. Hier kann man mit Hilfe von Druckknöpfen die Hose gut dem Körper anpassen.

Jeans

Innen wird ein Bauchbündchen angenäht. Somit hat die Latzhose einen besseren sitz. Dieses kann in der Höhe variieren. Ich habe es 10cm hoch zugeschnitten, also ist es nun 5cm hoch. das Bauchbündchen kann man wenn man möchte aber auch weg lassen. Dies ist nicht zwingend notwendig.

Jeans

Ich habe bei der Jeanshose den Latz mit einer Tasche verschönert.

Jeans

Und hier nun ein Bild von Leon. Hier seht ihr super die gute Passform. Ich bin einfach verliebt in den Schnitt.

Jeans

Mein Logo darf natürlich nicht fehlen.

Leinen

Und die dritte Hose habe ich aus einem Leinenstoff genäht. Meine Schwester hatte den Wunsch von einer dünneren Latzhose für den Frühling geäußert. Also gesagt, getan. Wunsch erfüllt. Da der Frühling noch auf sich warten lässt, habe ich die Hose in der Größe 62/68 genäht. Damit sie auch noch eine weile passt.

Leinen

Leinen

Als ich den Stoff gekauft hatte, hat mich diese süße Applikation quasie angesprungen. Ich musste sie einfach haben.

So nun habt ihr eine kleine Auswahl! Schaut also auf der Seite von Adejoca und Farbenzauber vorbei und sichert euch das tolle Freebook!

Ich wünsche euch viel Spaß damit! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Ergebnisse zeigt!

Eure Carmen